7 spannende Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Seoul

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Seoul

In kaum einer Stadt finden sich so viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wie in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Wir haben euch bereits die besten Tagesausflüge von Seoul vorgestellt. Doch für diejenigen, die einen längeren Aufenthalt in Seoul planen und neben den populären Hauptattraktionen weitere spannende Orte sehen möchten, stellen wir euch die 7 spannendsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Seoul vor!

Sehenswürdigkeiten in Seoul – Der Namsan-Park

Wer an Seoul denkt wird vielleicht viele monumentale Hochhäuser in langen Reihen vor sich sehen. Doch Seoul bietet inmitten langer Häuserschluchten auch ein kleines Naturparadies wie den Namsam-Park, in dem man sich eine Auszeit von der Millionenmetropole nehmen kann. In diesem Park ist man von reinem Grün, verschiedenen Bäumen und Büschen, umgeben, die sich in den zahlreichen Teichen widerspiegeln. Unter anderem aufgrund der asiatischen Gartenkunst verweilt man gerne einige Stunden in diesem Park.

Der höchste Punkt und zugleich das Highlight des Parks bildet der N Seoul Tower. Der 236 m hohe, moderne Gigant ist in der Skyline Seouls einzigartig. Zudem bietet er einen spektakulären Blick auf die pulsierende Metropole. Außerdem lässt er sich beim Navigieren durch die Großstadt gut als Orientierungspunkt nutzen.

Tipp: Am Wochenende ist der Park sehr überlaufen. Daher den Namsan Park am besten werktags besuchen, um lange Schlangen an Boden- und Bergstation zu vermeiden.

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Seoul - N Seoul Tower

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Seoul – N Seoul Tower

Sehenswürdigkeiten in Seoul – Der Gyeongbokgung Palast

Der Palast Gyeongbokgung („strahlende Glückseligkeit“) zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Seoul. Darüber hinaus ist er der größte von fünf Palästen, die in Seoul in der Joseon-Dynastie erbaut worden sind.

Der Gyeongbokgung Palast wirkt mit seinen zahlreichen Gebäuden wie eine kleine mittelalterliche Stadt inmitten von Seoul. Zwar ist nicht mehr alles wirklich originalgetreu, aber auch die rekonstruierten Gebäude sind so nah am Orginal, dass man einen tollen Einblick in die sagenhafte Geschichte der Stadt erhält. Nicht zuletzt, weil Teile der Palastanlage bis ins Jahr 1395 zurückreichen.

Eine Sehenswürdigkeit wie diese ist immer einen Ausflug wert und vermittelt unvergessliche Eindrücke von Seoul. Weitere sehenswerte Paläste in Seoul sind der Changdeokgung und der Deoksugung.

Tipp: Es empfiehlt sich, den Palastbesuch so zu planen, dass man einen der Wachwechsel zu sehen bekommt um ein echtes Überbleibsel des traditionellen Koreas zu erleben.

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Seoul - Gyeongbokgung Palast

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Seoul – Gyeongbokgung Palast

Sehenswürdigkeiten in Seoul – Das Koreanische Nationalmuseum

Das Koreanische Nationalmuseum wurde nahe des Wassers erbaut. Seine Architektur ist modern und beeindruckend zugleich. Hinter diesen massiven Mauern werden prächtige und bedeutende Schätze aufbewahrt – so unter anderem die berühmte Goldkrone. In der riesigen Ausstellungshalle des Museum befindet sich sogar eine eindrucksvolle 10-stöckige Pagode. Wer einen Museumsbesuch plant sollte dieses also nicht verpassen!

Außerhalb des Nationalmuseums besteht die Möglichkeit eine kleine Erholungsoase zu erkunden. Hier kann man die Vielfalt der asiatischen Pflanzenwelt kennenlernen und Wasserfälle bestaunen. Ob Mittelalter oder Altsteinzeit, dieses Museum ist ein Fundus interessanter Exponate, die mehrere Jahrtausende der Geschichte eines faszinierenden Landes beleuchten.

Sehenswürdigkeiten in Seoul – Das koreanische Nationaltheater

Für Kulturliebhaber ist das koreanische Nationaltheater eine schöne Attraktion. Von der traditionellen Oper des Landes über tolle Tanzvorstellungen der Dance-Company bis hin zu Konzerten des koreanischen Nationalorchesters bietet das Nationaltheater ein breites Kulturangebot. Tickets für Vorführungen erhält man entweder im Studio, im Jugendtheater oder im Culture Square. Auch die Architektur, die abends in goldenes Licht getaucht wird, ist nicht zu verachten.

Das könnte Dich auch interessieren …