Hongkong – Reisen mit Kindern | Familienreisen

Hongkong mit Kindern | Familienreisen

Reisen ist eines unserer schönsten Hobbies. Nach der Geburt unserer Tochter war es allerdings nicht mehr so einfach nach Hongkong zu reisen. Im Internet haben wir kaum Informationen über Reisen mit Babys und (Klein-)Kindern in Hongkong gefunden. So nahmen wir es als eine neue Herausforderung an. Mit guter Organisation und Geduld kann der Familienurlaub in Hongkong ein unvergessliches Erlebnis werden.

Wieso Hongkong eines der schönen Reiseziele für die gesamte Familie ist, erzählen wir euch im folgendem Blog. Zudem haben wir wertvolle Reisetipps, was ihr schon im Voraus vorbereiten könnt, um viel Zeit vor Ort zu sparen sowie viele Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Touren zu erleben.

Hongkong mit Kindern – Tickets vorab buchen

Lange Warteschlangen können schnell mal Babys und (Klein-)Kindern in Hongkong unangenehm werden. Schließlich hat man ein kleines Zeitfenster, um mit Kindern viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu besichtigen. Bevor ihr euch den ganzen Aufenthalt als Familie in Hongkong ruiniert, empfehlen wir euch all eure Touren, Tickets und Bahntickets im Voraus schon online zu buchen.

Um Touren und Aktivitäten in Hongkong zu buchen, gibt es viele Anbieter im Internet. Zudem ist der Vorteil dabei, dass ihr im Vorfeld gut informiert und organisiert seid. Außerdem könnt ihr für den Großteil der Sehenswürdigkeiten & Attraktionen mehr als 20% sparen. Wir können euch die folgenden Anbieter empfehlen:

 

Hongkong mit Kindern – Mehr Komfort mit Babytrage statt Kinderwagen

Die Straßen von Hongkong sind nicht ideal für die Benutzung von Kinderwagen. Aufgrund der Menschenmassen und dem dichten Verkehr ist der Einsatz von Kinderwagen sehr unvorteilhaft. Schließlich möchte man als Familie die Stadt besichtigen und nicht sich müheselig durchschlängeln.

Anstatt den Kinderwagen in Hongkong zu nutzen, sollte man ein Tragetuch/Babytrage einpacken. Es ist leichter im Gepäck zu verstauen und auf jeden Fall einfacher in einer Großstadt zu benutzen.

Hongkong mit Kindern – Flexibel mit Wifi sein

WIFI ist ein absolutes Muss, vor allem, wenn man in einem unbekannten Land wie Hongkong ist. Vernetzt bleiben ist heutzutage so wichtig, wie noch nie zuvor. Es ist fast unmöglich ohne Handy und Wifi rumzureisen, auch Hongkong ist da keine Ausnahme.

Um schnell den Weg zu einem Restaurant oder einer Sehenswürdigkeit in Hongkong zu finden, ist das Wifi unabdingbar. Des Weiteren spart man viel Zeit und kann spontan seine Route ändern, z.B. wegen des Wetters. Schließlich kann es auch mal schnell passieren, dass man wegen des Babys die nächstliegende Wickelstation in Hongkong finden muss oder dass die (Klein-)Kinder erschöpft sind und wieder ins Hotel möchten.

Da empfehlen wir euch ein mobiles Wifi Gerät für eure Hosentasche zu buchen, mit dem ihr ganz einfach eure Elektrogeräte verbinden könnt. Das könnt ihr dann ganz einfach an Hongkongs Flughafen abholen und nachher dort wieder zurückbringen.

Hongkong mit Kindern – Airporttransfer

Vor allem mit Babys und (Klein-)Kindern ist oft das Problem, dass sie sehr erschöpft sind von langem Fliegen. Daher ist es ideal sich einen Airporttransfer für die gesamte Familie zu buchen. Das Privatauto mit Chauffeur wartet dann am Flughafen auf euch und bringt euch sicher und ohne Stress zu eurer Unterkunft, sodass eure Kinder und ihr ausgeruht und entspannt an euer Ziel kommt. Am besten vorab bei Klook buchen!

Tipp: Um ein wenig Geld zu sparen, bringt euren eigenen Kindersitz mit, so dass ihr keins mit dem Auto buchen müsst.

Hongkong mit Kindern – Octopus Pass nutzen

Wenn ihr euch entscheidet mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Hongkong unterwegs zu sein, empfehlen wir euch den Octopus Pass im Vorfeld zu buchen und direkt am Flughafen abzuholen. Der Octopus Pass ist ein anonymes Zahlsystem, mit welchem ihr in öffentlichen Verkehrsmitteln, Restaurants, Geschäften und vielem, vielem mehr bezahlen könnt.

Tipp: Am besten besorgt ihr euch den Octopus Pass am Flughafen, statt an den MTR Stationen, um den langen Warteschlagen aus dem Weg zu gehen.

Hongkong mit Kindern – Genügend Babynahrung dabei haben

Babynahrung ist das A und O bei einer Reise. Und das richtige Essen für eure Kleinen in Hongkong zu finden, ist leider so gut wie unmöglich. Daher ist es umso wichtiger genügend Babynahrung dabei zu haben. Ansonsten kann der Urlaub in Hongkong sehr ungemütlich werden. Also habt immer ausreichend Babynahrung und Trinken dabei. Auch das passende Babybesteck von zu Hause mitzunehmen, schadet nicht.

Tipp: Das Wasser vor Ort immer abkochen. Auch wenn ihr Flaschen benutzt. Es ist kein Muss, aber manche Babys und Kleinkinder können sensibel reagieren.

Das könnte Dich auch interessieren …