Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira

Tagesausflug von Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira

Sehenswürdigkeit – Insel Mogador

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Insel Mogador

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Insel Mogador

 

Bei gutem Wetter kann man vom Hafen aus auch die kleine Insel Mogador sehen, welche ebenfalls zu Essaouira zählt. Die Insel ist im Winter der Überwinterungsort von sehr seltenen Falken und ist als solcher besonders geschützt. Wer diese Falken sehen will, muss jedoch hoffen, dass sich ein paar dieser wunderschönen Tiere in die Nähe des Hafens von Essaouira begeben. Denn das Betreten der Insel ist das ganze Jahr über verboten. Zwar gibt es immer wieder Personen, die anbieten Touristen zu der Insel zu bringen, dies sollte jedoch in jedem Fall abgelehnt werden um Probleme mit den dortigen Behörden zu vermeiden.

Sehenswürdigkeit – Altstadt

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Altstadt

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Altstadt

 

Des Weiteren darf bei einem Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira ein Besuch in der Altstadt von Essaouira nicht fehlen. Denn die Altstadt von Essaouira kann nicht nur durch die für Marokko eher ungewöhnliche Architektur und den Aufbau der Wege überzeugen, sondern auch durch den Umstand, dass die Altstadt von Essaouira zu den UNESCO-Weltkuturerben zählt.

Sehenswürdigkeit – Scala de la Kasbah

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Scala de la Kasbah

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Scala de la Kasbah

 

Eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit ist die Scala de la Kasbah, bei der es sich um die Stadtmauer, die zum Meer gewandt ist, handelt. Das Besondere an dieser Mauer ist, dass sie auch noch heute, genau wie schon vor mehreren Jahrhunderten mit Kanonen ausgestattet ist, welche sehr imposant sind und in jedem Fall angesehen werden sollten, wenn ein Tagesausflug nach Essaouira geplant ist.

Sehenswürdigkeit – Strände

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Strände

Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira: Strände

 

Wer sich sportlich betätigen will, der kann an einigen der Strände von Essaouira ein Surfboard mieten und sich im Wellenreiten versuchen. Für alle, die ihren Urlaub in Marrakesch im Juni planen, lohnt es sich auch zu gucken, ob verschiedene Veranstalter Tagesausflüge nach Essaouira anbieten während das Gnawa stattfindet. Dabei handelt es sich um ein Musikfestival in Essaouira, welches jährlich stattfindet und bei dem traditionelle Musik gespielt wird.

Dieses Festival ist immer ein besonderes Erlebnis, sodass es inzwischen verschiedene Anbieter gibt, die Tagesausflüge zu den Terminen des Festivals anbieten. Doch auch wenn nicht gerade das Gnawa Festival in Essaouira stattfindet, gibt es in dieser Stadt so viel zu erleben, dass sich ein Tagesausflug von Marrakesch nach Essaouira in jedem Fall lohnt.

FazitTagesausflug von Marrakesch nach Essaouira

Wie bereits zu lesen war, ist die Stadt Essaouira auf jeden Fall ein Tagesausflug wert. Viele spannende Sehenswürdigkeiten, sowie Aktivitäten hat die Stadt Essaouira zu bieten. Denjenigen, die nicht viel Zeit haben bzw. sich ein wenig unsicher fühlen auf eigene Faust einen Tagesausflug zu unternehmen, kann man nur wärmsten einen Reiseveranstalter empfehlen. Mittlerweile sind die geführten Tagestouren so angesagt, dass sie preislich nicht mehr der Rede wert sind. Ganz im Gegenteil, man bekommt zudem viel über die Geschichte der Sehenswürdigkeiten mit, das man alleine nicht erfahren hätte.


[Tipps] Tagesausflug zu den Wasserfällen von Ouzoud

[Tipps] Tagesausflug zu den Atlasgebirgen

[Insider] Hop on Hop off Bustour in Marrakesch

[Reisetipps] Die besten Tagesausflüge rund um Marrakesch

[Reisetipps] Die besten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch erleben