Busan: 6 spannende Tagesausflüge

Busan - Tagesausflüge

Südkorea gehört zu den modernsten Ländern in Asien! Insbesondere die Metropole Busan kann nicht nur mit traditionellen Tempeln und Bauwerken überzeugen, sondern sticht auch mit seiner modernen Skyline hervor. Zudem kann man von Busan aus auch viele spannende Tagesausflüge unternehmen. Während unserer Tagesausflüge haben wir einige faszinierende Orte, wunderschöne Sehenswürdigkeiten und besondere Aktivitäten erlebt. Die sechs besten Tagesausflüge, die sich ganz besonders lohnen, haben wir für euch zusammengefasst.

Tagesausflug von Busan – Geoje Island

Ausflug von Busan - Geoje Island

Ausflug von Busan – Geoje Island

Der erste Ausflug von Busan aus sollte auf jeden Fall zur Insel Geoje führen. Von den Besuchern wird sie sogar als Insel der 8 Sehenswürdigkeiten bezeichnet. Die Insel Geoje befindet sich etwa 40 Minuten von Busan entfernt und ist ganz leicht über die Geoga Brücke zu erreichen. Daher kann man den Tagesausflug sehr entspannt angehen.

Dort erwarten euch viele traditionelle Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Strände sowie abenteuerliche Wälder. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeit ist das historische Rathaus, welches im typisch asiatischen Baustil errichtet worden ist. Auch sind die Strände nicht außer Acht zulassen. Die Aussicht von den Stränden aus ist einfach einzigartig. Zudem sind die Felsen an den Stränden, aufgrund der außergewöhnlichen Formen, ein gutes Motiv für spektakuläre Urlaubsfotos.


Tagesausflug von Busan – Deogyusan National Park

Tagesausflug von Busan - Deogyusan National Park

Tagesausflug von Busan – Deogyusan National Park

Der nächste Ausflug von Busan führt etwas weiter weg, um die 150 km. Der Deogyusan National Park ist aber so atemberaubend, dass sich die Reise lohnt. Es erwartet euch die farbenprächtige Pflanzen- und Tierwelt Südkoreas. Wer einmal hier war, der wird sich stets an die abenteuerlichen Wanderungen auf den Hügeln des Deogyusan National Parks erinnern.

Allein der Ausblick von den Hügeln aus wird euch den Atem verschlagen. Abhängig von der Jahreszeit werdet ihr entweder vom Dschungel verschlungen oder vom Winterwunderland verführt, der euch verzaubern wird. Hier zählen nur die Gesetzte der Natur. Weit und breit keine Spur vom Großstadtdschungel.

Tipp: Die Tour bzw. der Ausflug sollte vorab gut geplant werden, damit die kostbare Zeit gut genutzt werden kann. Daher sollte man bereits vor der Anreise eine Route für die Wanderung aussuchen. Am besten schließt ihr euch einer Reisegruppe an, um wirklich viel vom Park erleben zu können, ohne euch gehetzt zu fühlen. Empfehlen können wir euch die folgende Tour bei Viator zu buchen, aufgrund der positiven Bewertungen und der kleinen Gruppengrößen:


Tagesausflug von Busan – Gyeongju UNESCO World Heritage

Tagesausflug von Busan - Gyeongju UNESCO World Heritage

Tagesausflug von Busan – Gyeongju UNESCO World Heritage

Die Stadt Gyeongju liegt etwa 80 km von Busan entfernt. Die Stadt ist ideal für alle, die sich für historische Stätten und die Geschichte von Südkorea interessieren. Denn hier kommen viele historische Bauwerke und Stätten zusammen, die auch zum Unesco Weltkulturerbe zählen.

Besonders beeindruckend sind hier die verschiedenen kleinen Pagoden, sowie die Steinreliefs von Nansam, welche die Ebenbilder von Gottheiten tragen und schon seit vielen Jahrtausenden dort zu finden sind. Ganz besonders ist jedoch das Cheomseongdae-Observatorium. Dieses ist mehr als 1500 Jahre alt und noch heute sehr gut erhalten. Es ist ein Beweis dafür, dass die Menschen schon seit jeher den Himmel und die Sterne beobachtet haben, um anhand der Konstellationen wissenschaftliche Erkenntnisse zu sammeln.

Am Ende des Ausfluges hatten wir das Gefühl, dass wir eine Tour in die Vergangenheit gemacht haben. Es ist ein spektakuläres Erlebnis gewesen und wir haben sehr viel interessantes und wissenswertes über die Sternenbilder erfahren. Ein unvergesslicher Tagesausflug!


Das könnte Dich auch interessieren …