Ab Santiago: Valparaíso & Viña del Mar

Die faszinierende südamerikanische Hauptstadt Chiles, Santiago, hat viel zu bieten! Von den Anden und Küstengebirgen umgeben, findet man in Santiago und Umgebung nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulinarische und kulturelle Highlights. Der Blick auf die Anden, der sich nahezu an jedem Ort in der Stadt erhaschen lässt, kündigt bereits an, dass ihr hier auch bei Ausflügen voll auf eure Kosten kommen könnt! In diesem Blogartikel stellen wir euch Valparaíso, die kunterbunte Hafen- und Kulturstadt (Titelbild) und den Urlaubsort Viña del Mar vor. Beide bieten sich ideal für Tagesausflüge ab Santiago an.

Tagesausflug von Santiago – Kulturhauptstadt Valparaíso

Etwa 120 Kilometer von Santiago entfernt zählt die farbenfrohe Hafenstadt Valparaíso, deren Altstadt 2003 ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde, zu den Dingen, die ihr euch auf eurer Reise auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Die Stadt ist geprägt von bunten Häusern, alten Standseilbahnen („Ascensores“) und farbenprächtiger Straßenkunst.

Street-Art in Valparaíso
Street-Art in Valparaíso

Die tollen Graffitis der Kulturhauptstadt sind ein absolutes Highlight: politisch, romantisch, urban, witzig, sarkastisch, individuell. Die über 40 Hügel der Stadt laden dazu ein, bei einer Tour hinter die Kulissen der Straßenkunst zu schauen. Der künstlerische Ausflug in die jüngste Geschichte der Kultstadt, von der der chilenische Dichter Pablo Neruda sein Leben lang schwärmte, ist garantiert nicht nur etwas für Kunstfans.

Kostenlose Street-Art-Touren durch Valparaíso

Ascensores in Valparaíso
Ascensores in Valparaíso

Wer nach Valparaíso kommt, sollte auf jeden Fall einmal mit einer der altertümlichen Seilbahnen, von denen immerhin noch neun von 15 in Betrieb sind, fahren. Aber Vorsicht! Die Aufzüge sind etwas in die Jahre gekommen und die Fahrt erfolgt daher auf eigene Gefahr 😉

Street-Art- und Graffiti-Kultur

Wir haben die kostenlose, trinkgeldbasierte Valpo Street Art Tour getestet und waren begeistert! Da die Tour in Valparaíso startet, müsst ihr euch um den Transfer natürlich selbst kümmern. Dies ist allerdings gar kein Problem, da ihr die komfortablen Busse der Unternehmen Pullman Bus oder Turbus nutzen könnt. Diese fahren in Santiago am Busbahnhof Pajaritos ab und ihr könnt die Tickets in der Regel spontan vor Ort buchen. Wir sind an einem Feiertag nach Valparaíso gereist und hatten Glück, noch einen Platz im Bus zu bekommen. Wer es von vornherein komfortabler haben möchte, kann Touren inklusive Transfer vorab buchen.

Valparaíso Walking-Tour und Transfer ab 100€

Tagesausflug von Santiago – Urlaubsflair in Viña del Mar

Die Nachbarstadt Viña del Mar lockt mit vielen Palmen, Dünen und grünen Parks. Bekannt für ihre bunten Blumen und Erholungsmöglichkeiten, hat sich die Stadt den Spitznamen Gartenstadt redlich verdient. Das Wahrzeichen der Stadt ist eine Blumenuhr, die ihr am Fuß des Cerro Castillo findet. Den Sandstrand findet ihr übrigens direkt gegenüber – von hier aus könnt ihr perfekt an der Küste entlangschlendern!

Blick auf die Küste von Viña del Mar
Blick auf die Küste von Viña del Mar

Sehenswert in Viña del Mar sind außerdem der Parque Sausalito und der Jardín Bótanico. Hier könnt ihr euch ebenfalls entspannen und einige Fotos vor den farbenfrohen Pflanzen der Parks schießen.

Sicherlich hat Viña del Mar kulturell nicht so viel zu bieten wie Valparaíso. An heißen Tagen kann es an den Stränden außerdem recht voll werden, da die Gartenstadt nicht zu unrecht von den Chilenen als lebenswerteste Stadt Chiles bezeichnet wird. Nichtsdestotrotz bieten sich hervorragende Kombi-Touren ab Santiago an, bei denen ihr die Highlights von Beidem mitnehmen könnt und so garantiert nichts verpasst!

Von Santiago: Tagestour Valparaíso und Viña del Mar